• Wählen Sie Ihre Websites

Karriere als Manager

Business Manager

Business Managers

Lesen Sie hier mehr!

Sie sind Unternehmer und möchten Ihr eigenes Profitcenter aufbauen? Sie wollen die Businesswelt von Altran für sich entdecken? Sie lieben große Herausforderungen?

  • Werden Sie Business Manager!

Und wachsen Sie mit Altran!

Funktion

Als Business Manager bei Altran tragen Sie entscheidend zu unseren Strategie- und Wachstumsleistungen bei. Unsere Ziele sind auf Kundenmanagement einerseits und die Generierung von Neugeschäften andererseits ausgerichtet.

Dabei haben wir Ziele wie Wertzuwachs für unsere Kunden, Steigerung der Umsatzerlöse und Querverkauf immer im Blick. Als Business Manager sind Sie verantwortlich für Ihren eigenen Geschäftsbereich innerhalb einer der Industries- oder Solutions-Bereiche des Unternehmens.

Teamführung

Ihre Funktion beschränkt sich nicht nur auf die geschäftliche Entwicklung. Dank Ihrer hohen sozialen Kompetenzen nehmen Sie eine wichtige Rolle bei der Führung der Mitarbeiter Ihres eigenen Geschäftsbereichs ein, stellen Consultants für Ihr Team ein und beraten diese. Was wiederum Ihrer eigenen beruflichen Entwicklung zugutekommt.

Trainingsprogramme

Vom ersten Moment an und während Ihrer gesamten Laufbahn stehen Ihnen die Trainingsprogramme unserer International Management Academy (IMA) in Paris zur Verfügung. Sie können vom Know-how unserer Führungskräfte profitieren und von ihren Erfahrungen lernen. Und Sie bekommen hocheffiziente Werkzeuge in die Hand, die Ihnen helfen, Ihre Talente und Fähigkeiten weiterzuentwickeln und Ihre Ziele zu erreichen.

Wie alle neuen Manager bei Altran können Sie darüber hinaus ein spezielles Trainingsprogramm nutzen, das darauf abzielt, die Grundlagen der Unternehmensführung zu vermitteln. Die Trainingseinheiten umfassen Themen wie Altrans Positionierung und Portfolio, gruppeninterne Prozesse, Best Practices sowie praktische Übungen und situationsbezogene Simulationen und Rollenspiele.

Wir über uns Bild

Die internationale Management Akademie

Die Internationale Management Akademie (IMA)

Altrans Internationale Management Akademie (IMA) wurde vor mehr als zehn Jahren zum Zweck der Entwicklung der Fähigkeiten und Talente unserer Angestellten sowie zur Leistungssteigerung ins Leben gerufen.

Lernen ist ein permanenter Prozess und der Schlüssel zu Altrans Erfahrungsschatz. Die IMA ist das Zentrum für die berufliche Entwicklung der Altran Group und bietet all unseren Mitarbeitern Möglichkeiten zur technischen, betriebswirtschaftlichen und kulturellen Weiterbildung. Die unterschiedlichen von der IMA in Frankreich und anderen Ländern angebotenen Schulungsprogramme werden unter Berücksichtigung aktueller Entwicklungen und Erfordernisse regelmäßig auf den neuesten Stand gebracht.

Die IMA ist somit das Lernzentrum der Altran Group für Schulungen, e-Training und Coaching, aber auch ein kulturelles Zentrum, das unsere Mitarbeiter dabei unterstützt, sich besser auf ihre Aufgaben und die Geschäftsmodelle der Zukunft einzustellen. Und selbstverständlich trägt die IMA dazu bei, die Berufschancen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu verbessern und ihnen damit den Weg für eine erfolgreiche Karriere zu ebnen.

Dank des Einsatzes erfahrener Manager und Mitarbeiter trägt die IMA dazu bei, Altrans Unternehmenskultur innerhalb der Altran Group zu verbreiten und Mitarbeitern beim Aufbau eines persönlichen Netzwerks zu helfen.

Das Konzept der IMA

Zusätzlich zum Einzelunterricht, der in IMA-Zentren in verschiedenen Ländern angeboten wird, bieten wir unseren Mitarbeitern die Möglichkeit, Fernkurse zu belegen. Speziell für Mitarbeiter die zeitlich oder örtlich nicht immer verfügbar sind, stellt dieses Angebot eine besonders flexible und praktikable Lösung dar. Unsere Tools ermöglichen den Zugang zu interaktiven Lernlösungen und sind auf eine Vielzahl von Bereichen zugeschnitten: Projektmanagement, Büroaufgaben, Kommunikation, Six Sigma-Vorbereitung, Vorbereitung auf das PMP/PMI-Zertifikat, Kurse in Java (Sun Microsystems), MS.NET, MS Project und so weiter. Während der gesamten Schulung werden die Teilnehmer durch eine Reihe von Lernfortschrittstests, die ihre Schwachstellen und ihren besonderen Lernbedarf aufzeigen, begleitet.“

Sébastien Lauvergne, IMA Director